Über das Projekt

Wusstest du, dass mindestens die Hälfte unseres Plastikmülls von Verpackungen stammt und dieser Müll vor allem durch den boomenden Online-Handel zunimmt? 

Keiner wird sich vorstellen können, um was für eine große Menge Müll es sich hierbei handelt, aber sollte sich unser Umgang mit Plastik nicht ernsthaft verändern, wird das unsere Erde schwerwiegend schädigen.

Auch wir, die Klasse GAH10b von der Berufsschule Neumarkt in der Oberpfalz, möchten im Rahmen eines Projekts einen Beitrag zum Nachhaltigen Umgang mit Plastik leisten. 

Wir haben uns vorgenommen, uns erstmal bewusst zu machen, wie sehr Plastikverpackungen der Umwelt schaden und die Zukunft unseres Planeten gefährden.

Ein weiteres Projektziel ist das Sammeln von Informationen über den Zustand der Meere, sowie eine Analyse des rapiden Anstiegs des Verpackungsmülls und seinem Weg in die Weltmeere.

Aber was bringen dir die theoretischen Fakten ohne konkrete und praktische Lösungsansätze, wie man dem heutigen Verpackungswahnsinn begegnen könnte? Doch auch darüber möchten wir informieren, um die Menschen zu umweltgerechtem Verhalten bewegen zu können. 

Natürlich wollen wir unsere Erkenntnisse nicht für uns behalten, sondern sie zum einen bei uns in der Schule präsent machen und zum Beispiel hier auf unserem Blog veröffentlichen.

Also viel Spaß beim Durchstöbern unserer Beiträge - vielleicht können wir ja auch dich zu einem nachhaltigeren Umgang mit Plastik bewegen!